MedLink Spitex

Komplettlösung

Das Management einer Spitex basiert auf einer Reihe von Prozessen und Workflows, die es den Mitarbeitern ermöglichen, die vollständige Patientenversorgung auf einfache und strukturierte Weise in einem umfassenden Instrument zur Verwaltung von Patientenakten bereitzustellen, das zu jeder Zeit und zu jeder Ort 100% verfügbar ist.

MAD_DE

Die Unterstützung deckt zunächst alle Elemente der Anforderung und den Verwaltungssatz ab. Diese Phase muss schnell, effizient und einfach durchgeführt werden können, damit der Antragsteller sofort über die Empfangsqualität und die Effizienz der Organisation, an die er sich richtet, überzeugt ist.

Der zweite Schritt ist die Organisation der Dienstleistungen für eine effektive Verwaltung und gemäß den geltenden Vorschriften. Die Evaluation basierend auf dem RAI- und InterRAI-Tool aus dem Jahr 2019 wird durchgeführt, gefolgt von der Pflegediagnose, und die Leistungen werden strukturiert basierend auf einem zertifizierter Katalog Handlungen zugeordnet, die von den Versicherungsgesellschaften und anderen Finanzakteuren akzeptiert werden.

Dann wird die Planung der Aktivitäten auf einfache und automatisierte Weise erstellt, wobei die Fähigkeiten und alle Kriterien berücksichtigt werden, die sich auf die Situation und die Geografie des Patienten beziehen. MedLink bietet ein echtes Planungsmanagement-Modul, das mehrere Dimensionen integriert und eine umfassende Planung aller Aktivitäten ermöglicht, ohne dass eine davon vernachlässigt wird.

Die Pfleger erhalten alle Informationen, die sie für ihre Besuche benötigen, und können jederzeit wie im Büro unterwegs arbeiten, die Patientenakte dokumentieren und auf sichere Weise klinische, logistische und administrative Übertragungen senden, auf die ihre Kollegen sofort zugreifen können und möglicherweise auch Mitgliedern des primären Netzwerks des Patienten (z. B. Arzt).

Am Ende jedes Eingriffs werden je nach interner Organisation der Spitex verschiedene Optionen für die Erstellung von Arbeitszeittabellen angeboten. So werden die Zeitkontrolle und die Qualität der Leistungen kontrolliert und es werden sehr genaue Daten für die Rechnungsstellung bereitgestellt.

Die Abrechnung erfolgt dann am Monatsende mit vollständig genauen Daten zu den verschiedenen Finanzierungsakteuren. Ein elektronisches Abrechnungsmodul ist verfügbar, um den gesamten Abrechnungsfluss zu automatisieren.

Schließlich sind Buchhaltung und Gehälter transparent und vollständig in spezialisierte Partneranwendungen integriert.

MedLink Spitex ist ein modulares, vollständig integriertes Tool und bietet End-to-End Unterstützung für Spitex Organisationen. Alle Mitarbeiter sind entsprechend ihren Fähigkeiten und ihrer Rolle in der Organisation an relevanten Prozessen beteiligt, und der sofortige sichere Informationsaustausch ist gewährleistet.

Evolutiv

Heute und morgen – die optimale Lösung für alle Betriebsgrössen

Start

MedLink Start – Die kostengünstige Einsteigerversion

Advanced

MedLink Advanced – Die unterstützende Aufbauversion mit integrierter Einsatz- und Dienstplanung, Schnittstellen zur elektronischen Verrechnung, Buchhaltung und Lohnbuchhaltung, Zugang für Beteiligte im Basisnetzwerk.

Expert

MedLink Expert – Die vernetzende Expertenversion mit dem Modul Vorausplanung, Fakturierungsservice für freischaffende Pflegefachleute und umfassende Einbindung des Betreuungsnetzwerks.

 

Effizient

Mit MedLink Spitex™ haben die Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf alle Informationen, die sie für eine effiziente Betreuung des Klienten benötigen.

 

  • Modernste Ergonomie auf Smartphone, Tablet und PC/MAC
  • Integriertes RAI, zertifiziert und automatisch aktualisiert
  • Klienten Dossier immer auf dem aktuellsten Stand – auch unterwegs
  • Umfassende Informationen für eine professionelle Pflege und Betreuung
  • Integriertes KLV Auftragsmanagement
  • Planungsmodul mit Berechnung von Wegstrecke und Fahrzeit
  • Rollenbezogenes Pendenzenmanagement

Unsere Spitex Software liefert alle wichtigen kontextbezogenen Informationen, die jeder Mitarbeiter zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigt.

Business and technology concept. Graphs and icons on virtual screen.

Teamarbeit

Technologie im Dienst der professionellen Zusammenarbeit.
 
Zuverlässige und aussagekräftige Informationen jederzeit und überall fördern die Einbindung aller Beteiligten und erhöhen die Sicherheit bei der Erbringung einer optimalen Dienstleistung.

« Durch den Austausch der Informationen bin ich immer auf dem Laufenden, wenn ich bei meinen Klienten ankomme. »

« Mein Klient schätzt mein präzises Vorgehen.»

« Ich muss nicht mehr ins Büro zurück, um meine Akten auf den neuesten Stand zu bringen.»

network

RAI, RAI-Home-Care Schweiz und InterRAI

MLS bietet InterRAI-Instrumente gemäß dem vom Spitex Verband festgelegten Zeitplan an https://www.spitex.ch/Nonprofit-Spitex/Qualitaetssicherung/interRAI-Instrumente/PgfXx/?lang=de
 
2019 wird RAI-Home-Care Switzerland durch interRAI HC Switzerland ersetzt, gefolgt von interRAI Community Mental Health. Andere Instrumente werden später geplant, und MLS wird mit diesen neuen Funktionen für die Zertifizierung von Instrumenten immer online sein. 
 
Die internationale Dimension dieser vom Spitex Verband an die Schweiz angepassten interRAI-Instrumente bedeutet einen erheblichen Fortschritt bei der Harmonisierung der Methoden zur Bewertung der Bedürfnisse bestimmter Bevölkerungsgruppen. 
 
Seit 2013 liefert MLS die RAI-Bewertungsinstrumente im Rahmen eines zertifizierten Angebots.

«Die Anwendung von interRAI-Instrumenten zur Bedarfsabklärung verbessert nachweislich die Qualität der Pflege und garantiert eine systematische Qualitätsförderung, die den Anforderungen des Krankenversicherungsgesetzes (KVG) genügt»